Pressing im Schutzdienst

Artikelnummer: PIS
Preis: 160,00 €
inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Lieferzeit: 1 bis 5 Tage

Beschreibung

Dr. Helmut Raiser

Der neue Begriff “Pressing” beschreibt die Bündelung der Energien in Schutzdienst und verweist auf eine neue Art der Ausbildung; dem Triebbeständigkeitstraining. Dies wirkt auf den ersten Blick kompliziert, ist aber in diesem Videofilm einfach und ausführlich erläutert.
Im Theorieteil erklärt Dr. Raiser anhand von vielen Grafiken und Animationen zuerst die Unterschiede des Trieb-, Zwangs- und Vollpressings. Raiser ist der Meinung, dass ein Hund im Schutzdienst trieblich vom Beute- und Aggressionsverhalten getragen sollte – für ihn sind das die zwei aktiven Standbeine.
Im praktischen Teil demonstriert Dr. Raiser zuerst die einzelnen Phasen eines Schutzdienstes und erläutert, wann und warum sich der Hund in welchem Triebbereich befindet. Nach einer kurzen Vorführung des richtigen Hundeführerverhaltens werden die ersten Junghundarbeiten gezeigt. Jetzt beweist sich die Stärke des neuen Modells. Dr. Raiser hat das Schutzdiensttraining so vereinfacht, dass zur Erklärung jetzt drei Finger ausreichen.
Alle wichtigen Ausbildungsabschnitte werden in diesem Videofilm gezeigt. Dieser Videofilm ist ein Muss für alle aktiven Hundesportler, Funktionäre und Richter.

4 Stunden-Ausbildungs-DVD
 
 
Lieferzeit: 1 bis 5 Tage